Partnerstadt Aalter


Die Gemeinde Aalter aus Belgien und die Stadt Rotenburg (Wümme) verbindet seit vielen Jahre eine enge Partnerschaft.

aalter wappenNeben den vielschichtigen Kontakten zwischen den Bürgerinnen und Bürgern beider Kommunen ist es die von der Gemeinde Aalter und der Stadt Rotenburg (Wümme) unterzeichnete Partnerschaftsurkunde, die diese Partnerschaft geprägt hat.

 
Mehr Informationen zur Gemeinde Aalter finden Sie unter http://www.aalter.be/


Text der Partnerschaftsurkunde


Im Jahre 1966 wurden die ersten Kontakte zwischen Bürgern der Gemeinde Aalter und der Stadt Rotenburg aufgenommen.
 
Auf dieser Grundlage knüpften in der Folgezeit die Gemeinde Aalter und die Stadt Rotenburg (Wümme) freundschaftliche Beziehungen an.
 
In der Absicht, diese Bindungen zu festigen und im Interesse der Europäischen Ideen zu einem noch besseren gegenseitigen Verständnis beizutragen, haben die Vertretungskörperschaften beider Kommunen beschlossen, zwischen der
 

GEMEINDE AALTER
und der
STADT ROTENBURG (WÜMME)
 

eine Partnerschaft zu begründen.
 
Indem Sie für Ihre Bürgerschaft diese Partnerschaft eingehen, bekunden die Räte beider Kommunen ihren festen Willen, durch Rat und Tat daran mitzuwirken, dass zwischen den Bürgern aus Aalter und Rotenburg möglichst enge und vielseitige Verbindungen entstehen. Vor allem werden sie es sich angelegen sein lassen, die Freundschaft der jungen Bürger untereinander zu fördern.
 

Dies beurkunden zur feierlichen Bestätigung
 
für die Gemeinde Aalter
Bürgermeister Dr. Jan De Crem
Gemeindesekretär Frans de Meyer

für die Stadt Rotenburg (Wümme)
Bürgermeister Jürgen Jürgensen
Stadtdirektor Dr. Klaus Rosenzweig


anläßlich des Besuches von Vertretern der Stadt Rotenburg (Wümme) zur Tausend-Jahr-Feier der Gemeinde Aalter.

Aalter, den 21. April 1974